Zum 7. Ludwigsburger Literaturfest 2014 ist aus dem Schreibwettbewerb "Gelebtes Schreiben - schreibendes Leben" eine Kurzgeschichtensammlung mit den 44 besten 444-Worte-Texten entstanden, die als Ludwigsburg-Lesebuch Erinnerungen,
Anekdoten, frei Erfundenes oder einfach nur gut Erzähltes von Ludwigsburger Autoren versammelt.

Die Drucklegung des Büchleins wurde von der Volksbank Ludwigsburg eG großzügig gefördert.

Autoren: Hermann Aigner, Marlene Arndt, Hagen Benjamin, Renate Böhm, Rabea Burkhard, Sebastian Drescher, Justus Dybuk, Renate Engeln, Jochen Faber, Dieter Ficht, Heinke Finke, Peter Greiner, Martha Herrmann, Alexander Hohnwald, Lothar Isenschmid, Ursula Jetter, Klara Kern, Renate Krämer, Carola Krawczyk, Ursel Kreh, Sandra Kreuzer, Nina Kunzi, Andrea Kuritko, Peter Malzacher, Rainer Moch, Klaus Mühlen, Antonia Pankow, Nicole Paulus, Julius Rabe, Christian Rehmenklau, Leonie Rörich, Tamara Röse, Albrecht Schau, Simone Schwarz, Volker Schwarz, Daniel Steiner, Günter Thumm, Angelika Tiefenbacher, Kathrin Schilling, Petra Weller, Karin Wiemer und Daniel Wizemann.

Mit dabei: die von der Ludwigsburger Kreiszeitung mit dem Hauptpreis ausgezeichnete Gewinnergeschichte "Die Mandelkrawatte" von Daniel Steiner, der als Darsteller aus "SOKO Leipzig" und Wes Andersons "Grand Budapest Hotel"
bekannt ist.

132 Seiten
ISBN 978-3-9814278-7-5
7 €