Wenn man mal kulturtheoretisch werden will, gehorcht das Prinzip "Lesebühne" natürlich den Regeln der Erzählungen am Lagerfeuer, wie sie schon unsere haarigen Vorfahren abgeliefert haben: wilde Tiere, schöne Länder, fremde Frauen und was es sonst noch so auf Erden gibt. Auch damals gab es sicher viel zu lachen. Meistens auf Kosten des Erzählers. So sehr viel hat sich also gar nicht geändert.

Das Zuhören-Können ist ein wichtiger Teil der Lesebühnen-Erfahrung. Aber wie soll man zuhören, wenn gerade gar keine Lesebühnen-Veranstaltung ist??

Sie ahnen es. Es gibt uns auch auf CD. Im Menü rechts finden Sie die Inhaltsangaben.


Die neue get shorties DoppelCD mit  über fünf Stunden wunderbarem Hörmaterial erschienen Jan. 2016


Lesebühne zum Hören im maringoverlag - mit Marcus Sauermann und Volker Schwarz

       
   Nicht mehr lieferbar !!!                  Nicht mehr lieferbar !!!                  Das gibt es aber noch!!!

Die Best-of-Sammlungen der besten Texte:

  
   Leider auch nicht mehr lieferbar!!

Auch bei uns erschienen:

           

DoppelCD von Nicolai Köppel (2012)        Neue DoppelCD von Ralf Welteroth (März 2016)